top
logo

Lungentransplantation

Patientenzeitschrift

Die Zeitschrift für Patienten mit Atemwegs- und Lungenerkrankungen

  • Die "Luftpost" erscheint viermal jährlich - einmal im Quartal – 2017 im 25. Jahrgang.
  • Die Zeitschrift enthält Artikel zu Asthma bronchiale und COPD sowie Beiträge über weitere Lungen- und Begleiterkrankungen, aktuelle Leitlinien, Lungensport, Lungenkliniken, Selbsthilfeorganisationen im Bereich der Lungenerkrankungen, Allergien, Schulungen, Rehabilitation, aktuelle Entwicklungen in Diagnostik und Therapie, Sozialpolitik (insbesondere im Gesundheitswesen), Lebensqualität Betroffener, psychischer Bewältigung sowie Aktuelles aus den Ortsverbänden der DPLA.
  • Die Beiträge stammen überwiegend von medizinischen Fachkreisen (Ärzten, Apothekern, Physiotherapeuten, u.a.) aber auch von Patienten und ihren Angehörigen. Sie stellen die unterschiedlichen Thematiken vom jeweiligen Standpunkt aus dar und sind der evidenzbasierten Medizin verpflichtet.
  • Mitglieder der Deutschen Patentenliga Atemwegserkrankungen e.V. – DPLA erhalten die "Luftpost" kostenlos zugestellt. Interessierte können ein Einzelheft der "Luftpost" für 4,50 € (inkl. Porto) anfordern. Der Bezugspreis pro Jahr beträgt 10,- €, statt 18,- € bei Einzelbezug, inkl. Porto und Versand innerhalb Deutschlands.
  • Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, falls es nicht schriftlich sechs Wochen vor Jahresende gekündigt wird.

Hier bitte das Formular, zum Bestellen der Luftpost-Patientenzeitschrift (Download ist online ausfüllbar)

Abonnement der „Luftpost – Patientenzeitschrift für Atemwegskranke“


Luftpost Impressum


bottom
top

bottom